Unsere Partner

  • voba.png
  • smartspeed.png
  • Autohaus_Denzel.png
  • physio.png
  • radi.png
  • zeller.png
  • thomasdenz.png
  • auerswald.png
  • cundk.png
  • Autohaus_Ehingen.png
  • ofenstueble.png
  • denkinger.png
  • gobsschreinerei.png
  • bergbrauerei.png
  • gresser.png
  • holstein.png
  • raiba.png
  • schleker.png
  • filser.png
  • schenk.png

Downloads



 

Herzlich Willkommen beim SSV Ehingen-Süd,

wer unseren Sportverein noch nicht kennt, dem sei es hier kurz erklärt: Unsere Sportanlagen liegen außerhalb von Kirchbierlingen. Kirchbierlingen ist Teil der sogenannten Pfarrei und liegt südlich von Ehingen.

Die Idee und der Gedanke, in der Pfarrei einen Sportverein zu gründen, wurde in den Jahren 1970 bis 1973 in Volkersheim geboren. Heute besteht der Verein aus den Abteilungen Fußball, Jugendfußball, Tennis und weiteren Freizeitmöglichkeiten.
Nähere Informationen zu den verschiedenen Abteilungen erhalten Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

Viel Spaß beim Surfen!

 

 

The FunCourt Tournament - 18. Juni 2016



Erstmalig veranstalten wir am Samstag, den 18.06.2016, in unserem Fun Court in Kirchbierlingen, auf dem Sportgelände des SSV Ehingen Süd, ein Jedermann Fußballturnier. Und wie es der Name Jedermann schon sagt: egal ob Hobby Teams, aktive Mannschaften, Jugendbuden, oder sonstige Vereinigungen, wir laden euch alle ein, euch sportlich miteinander zu messen. Bei unserem Fun Court handelt es sich um ein Kleinspielfeld mit Kunstrasen und Rundumbande. Voraussetzung zur Teilnahme ist, daß ihr mindestens 16 Jahre alt seid. Eine Mannschaft besteht aus 4 Feldspielern, 1 Torwart und maximal 5 Auswechselspielern. Unser Turnierplan sieht eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Teams vor, wir werden hier diejenigen berücksichtigen, die sich zuerst anmelden. Gespielt wird in 4 5er Gruppen, von denen die jeweils Gruppenersten und –zweiten weiterkommen und ein Halbfinale ausspielen werden. Bei einer Startgebühr von nur 20,- € lassen sich fette Preise erbeuten. So haben wir 350,- € in bar; ein Spanferkel inkl. Schlachtung; 50 Liter Freibier, sowie ein Grillgut Package für euer Team auszuschütten. Im Anschluß ans Turnier findet an gleicher Ort und Stelle unsere Smells like 90s Party mit den Hits aus den 90ern statt, zu der wir jedem Turnierteilnehmer freien Eintritt spendieren! Für Speis und Trank ist selbstverständlich gesorgt und auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten stellen wir euch zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eure Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

>>Link zur Veranstaltung<<

 

 

Smells like 90s - 18. Juni 2016



WHAT´S UP EVERYBODY? THERE´S A PARTY SATURDAY NIGHT am 18.06.2016 auf dem Sportgelände in Kirchbierlingen. Nachdem unsere erste 90er Party im Oktober PRETTY FLY war, dachten wir uns BABY ONE MORE TIME und laden euch nun zu der zweiten Auflage von Smells like 90s ein. Wir hoffen ihr seid alle wieder BACK FOR GOOD und wir feiern egal ob BLACK OR WHITE UNITED zu THE RHYTM OF THE NIGHT. EVERYBODY´S FREE sich an unseren 4 Barbereichen mit Cocktails auf ICE ICE BABY; NO LIMIT an Bieren; A-LA-LA-LA-LA Longdrinks oder mit 10 KLEINEN JÄGERMEISTERN an unserer Shotsbar zu versorgen. Der JOYRIDE beginnt um 21 Uhr. Liebe Besucher unter 18 Jahren, DON´T LOOK BACK IN ANGER, aber für euch heißt es um 0.00 Uhr TIME TO SAY GOODBYE. Wir freuen uns auf euch! LET US ENTERTAIN YOU.

>>Link zur Veranstaltung<<

 

 

Vorschau & Spielberichte der Saison 2015/2016



32. Spieltag



Landesliga IV
Samstag, 21.05.2016 | 15.30 Uhr
VfB Friedrichshafen - SSV Ehingen-Süd

Vorbericht:

In den letzten 3 Spielen der Saison gilt es für die Truppe von Klaus Dorn und Volker Allmendinger noch so viele Punkte wie möglich einzufahren. Gegen den VfB Friedrichshafen stehen bisher in den 3 direkten Duellen 3 Unentschieden. Zeit also, dass gegen eine der stärksten Offensivmannschaften der Liga zu einem Dreier reicht. Süd scheint die Konstante des Erfolges wiedergefunden zu haben. Keine glänzenden Siege, aber Siege des Willens. Die Mannschaft steht Defensiv ordentlich. Leider werden aus den durchaus vorhandenen Chancen zu wenige verwertet. Sahnetage der Sturmabteilung sind Mangelware. Was jedoch positiv zu sehen ist: Bei Süd kann jeder treffen. Somit sind wir für andere Gegner schwer zu spielen und nicht immer leicht auszurechnen. Bei den Häflern glänzt wiederum Sturmtank Daniel di Leo als erfolgreichster Torschütze seines VfB. Mit 21 Buden ist er der treffsicherste Spieler nach dem überragenden Kevin Bentele (33 Treffer) vom FV Rot-Weiß Weiler. Der Trainerwechsel hat dem Team vom Bodensee sichtlich gut getan. Jedoch sind auch immer wieder eklatante Ausrutscher wie zum Beispiel das 0:3 im Heimspiel gegen Maierhöfen-Grünenbach oder auch die 2:1 Auswärtsniederlage bei der abstiegsgefährdeten TSG Ehingen zu beobachten. Dies zeigt die Launenhaftigkeit des Teams um Coach Christian Wucherer. In Spitzenduellen ist der VfB jedoch in der Regel auf Augenhöhe. Das bedeutet, dass die Leistungsfähigkeit im Kader vorhanden ist, jedoch zu wenig umgesetzt wird. Die hohen Erwartungen und Ansprüche die der VfB an sich stellt wurden in den vergangenen Jahren nur selten erreicht. Wir dürfen also mit Zuversicht und Selbstvertrauen zu den Häflern fahren. Im Zeppelinstadion gilt es den 3. Tabellenplatz zu untermauern. Viel Erfolg wünschen wir den Jungs dabei. Eine gute An-/Heimreise auch allen Fans des SSV. [td]

 

Spielberichte Landesliga 15/16

 

24. Spieltag



Kreisliga B - Staffel 1
Samstag, 21.05.2016 | 15.00 Uhr
TSV Türkgücü Ehingen - SSV Ehingen-Süd II

Vorbericht:

Unsere zweite Mannschaft muss beim besten Rückrundenteam einen Dreier einfahren, um weiterhin im Rennen um Relegationsplatz 2 zu bleiben. Dieses Vorhaben wird für die Mannschaft um Coach Alexander Thurner nicht einfach sein. Nach dem Unentschieden beim FC Schmiechtal gilt es nun alle Kräfte zu bündeln. Vor allem das Spiel in der Offensive hat in der Rückrunde nicht mehr so gut geklappt. Die Stürmer haben ihre Leichtigkeit vor dem Tor etwas verloren. Jungs nimmt euer Herz in die Hand und werft euren ganzen Mut in die Waagschale. Natürlich wird der Gastgeber alles daran setzen, seinen Lauf in der Rückrunde weiter fortzusetzen. Türkgücü möchte den Ausrutscher in der Relegation in der vergangenen Runde wieder ausradieren. Am liebsten ebenfalls wieder über die Relegation, da der SV Ringingen sich wohl die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lässt. Ein tolles Spitzenspiel wünschen wir beiden Teams. Zudem einen umsichtigen und konsequenten Unparteiischen. [td]

 

Spielberichte Kreisliga B 15/16

Homepage-Sicherheit